Herzlich Willkommen beim Sportkreis Bergstraße e. V.

Förderbescheide in Höhe von knapp 32.000€ für Vereine im Kreis Bergstraße

Sieben Vereine aus dem Kreis Bergstraße durften sich über Fördermittel in Höhe von insgesamt 31.852,69€ aus dem Vereinsförderungsfond des Landessportbundes Hessen e.V. freuen. Die Übergabe der Bewilligungsbescheide fand im Rahmen der 2. Lorscher Sportmesse und dem 10. Hessischen Integrationsfestival der Sportjugend Hessen in Lorsch statt.

Sportkreisvorsitzender Günter Bausewein stellte fest, dass alle im 4. Quartal 2018 gestellten Anträge in voller Höhe genehmigt wurden. Für die Umsetzung von Baumaßnahmen erhielten die Turn- und Schwimmgemeinde Bürstadt 1955 e.V. Zuwendungen für die Sanierung der Beleuchtung in Höhe von 10.274,--€, der Schützenverein 1972 Groß-Rohrheim wird für die Dachsanierung mit 7.000€ unterstützt, der Schützenverein 1928 Heppenheim e.V. darf sich für die Sanierung des Vereinsheimes über 3.500,--€ freuen und der Reit- und Fahrverein Riedrode e.V. erhielt Zuwendungen in Höhe von 6.558,54 € ebenfalls für eine anfallende Dachsanierung. Zuwendungen für die Anschaffung von langlebigen Sportgeräten gingen an den Reit- und Fahrverein Birkenau in Höhe von 2.500,--€ für die Anschaffung eines Therapie- und Voltigierpferdes, der Sportclub Olympia Lorsch 07 e.V. freut sich über 1.148,--€ für die Anschaffung von Toren und die Sportgemeinschaft Seidenbuch e.V. kann mit einem Zuschuss in Höhe von 872,15€ den Kauf eines Defibrillators verwirklichen. Somit konnten abermals durch die Zuwendungen aus den Töpfen des Landessportbundes wichtige und notwendige Maßnahmen für den Erhalt des Sportbetriebes von Vereinen ermöglicht werden.


 

 

Logo Sportregion Rhein Neckar

Der Sportkreis Bergstrasse e.V. bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung.