Vorankündigung: 3. Inklusives Bezirkssportfest am 18. Mai 2019 in Viernheim

Umwelt-, Natur- und Klimaschutzpreis 2019

Der Landessportbund Hessen e.V., Geschäftsbereich Sportinfrastruktur, schreibt erstmals im Jahr 2019 den Umwelt-, Natur- und Klimaschutzpreis „Ausgezeichnet nachhaltig“ aus.

Sportvereine und ihre Mitglieder sind in vielen Bereichen besonders kreativ und innovativ. Sie setzen immer wieder mit Weitsicht vielfältige Projekte mit einem hohen Maß an Engagement um. Der Sport – vom Breiten- bis zum Spitzensport – bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Umwelt-, Natur- oder Klimainitiativen. Mit diesem Wettbewerb möchten wir die Sportvereine ermuntern, ihr Engagement für den Umweltschutz, den Naturschutz oder den Klimaschutz auch einmal außerhalb ihres eigenen Vereins sichtbar zu machen und zu belohnen. Aus diesem Grund suchen wir „die Vorbilder im Sport in Hessen“! Der Preis „Ausgezeichnet nachhaltig“ ist mit einem Preisgeld von insgesamt 8.000 Euro dotiert.

Dem beigefügten Flyer können alle Informationen hierzu entnommen werden. 

Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/wettbewerbe-und-preise/ausgezeichnet-nachhaltig/


 

3. inklusives Bezirkssportfest

Wann: 18. Mai 2019 von 13.00 - 16.00 Uhr

Wo: Sportgelände des TSV Amicicia Viernheim, Lorscher Straße 84

Das Programm finden Sie hier.


 

 

 

Übergabe Bewilligungsbescheide

Der Sportkreis Bergstraße lud zur Übergabe von Bewilligungsbescheiden für Sportförder-Anträge, die beim Landessportbund Hessen e. V. im II. Quartal 2018 eingereicht wurden, ein. Im Rahmen einer Sitzung des Sportkreis Vorstandes hat der Vorsitzende des Sportkreis Bergstraße, Günter Bausewein, an fünf Bergsträßer Sportvereine die Bewilligungsbescheide in Höhe von 14.180,93 Euro überreicht.

Für die Sanierung der Vereinsheime und sonstige bauliche Maßnahmen erhielten drei Vereine einen Zuschuss. Die TG Biblis erneuerte ihren Hallenboden, der Tennisclub Einhausen sanierte das Vereinsheim und der RuF Lampertheim  benötigte den Zuschuss für die Sanierung des Reitplatzes.

Weitere zwei Vereine erhielten die Zuschüsse für langlebige Sportgeräte. Die Segelfluggruppe Bensheim erhält den Zuschuss für die Anschaffung eines Flugzeuges und die TG Rimbach erwarb Fitnessgeräte an. Text: Katja Zeth-Seidel

v.l.n.r.: Günter Bausewein, Bettina Müller (Sportkreis Bergstraße, stellvertretend für die TG Biblis), Joachim Wittke (TG Rimbach), Christa Mrotzek (RuF Lampertheim), Nobert Keil (TG Einhausen), Jan Kühn (RuF Lampertheim) und Sibylle Becker (Sportkreis Bergstraße). Bild: Elke Ditzenbach


 

Wichtiger Hinweis für Vereine

zu den Richtlinien für Investitonszuschüsse des lsbh für

- Zuschüsse von Baumaßnahmen und
- Anschaffung von langlebigen Sportgeräten für den Übungs- und Wettkampfbetrieb

Bevor Sie mit einer Baumaßnahme anfangen oder langlebige Sportgeräte anschaffen, müssen die vollständigen Anträge (incl. Unterlagen) an die Servicestelle des Sportkreis geschickt werden und erst nach einer schriftlichen Freigabe vom lsbh können die Aufträge erteilt und die Sportgeräte angeschafft werden.

In der Vergangenheit ist es wiederholt vorgekommen, dass die Anträge nicht vollständig an den Sportkreis gesendet oder Rechnungen beigefügt wurden. Das führt zu Verzögerungen und Nachfragen und ist weder für den Sportkreis noch die Vereine zielführend und sorgt nur für Unzufriedenheit bei Ablehnungen.

Die Mitarbeiter der Servicestelle geben nie die Zustimmung für den Beginn der Maßnahme oder den Kauf der Sportgeräte. Diese Zustimmung erfolgt nur in schriftlicher Form durch den lsbh.
Die Richtlinien des lsbh finden Sie hier.


 

 

 

 

 

Der Sportkreis Bergstraße bietet folgende Infoveranstaltung an:

„Informationstag Sport und Gesundheit im Verein
Aus- und Fortbildungen“ (dieser Lehrgang ist auch für Vereine angedacht, die bereits Gesundheitssport integriert haben)

Service-Plattform SPORT PRO GESUNDHEIT, was ist das und wie kann ich sie erwerben. Im Rahmen dieser Infoveranstaltung werden die Vereinsvorsitzenden und ÜL hinsichtlich der Angebotsverwaltung informiert, wie man das Qualitätssiegel erhalten kann und über die Ausbildung beim LSB. Hier wird verdeutlicht, welche umfangreichen Möglichkeiten für die Vereine mit Präventionssport gegeben sind

Weiterlesen: Lehrgänge März 2019

 

Logo Sportregion Rhein Neckar

Der Sportkreis Bergstrasse e.V. bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung.